Für Kinder

Alles Müll oder was?

Salamander auf dem Abfallerlebnispfad

Habt ihr euch auch schon immer gefragt, wohin der Müll eigentlich kommt, wenn ihn das Müllauto am Haus abholt? Was in einem Kompost passiert? Oder warum man überhaupt Müll trennen soll? Diesen Fragen werden die Salamander bei einem Besuch des Abfallerlebnispfades des Entsorgungszentrums Dußlingen nachgehen. Auf der "Müllbuckelrallye" werden wir uns mit (fast) allen Sinnen mit dem Thema Müll, Recycling und auch Kompostierung beschäftigen. Unter anderem wartet ein Müll-Suchspiel, eine Abfall-Weitwurfstation und ein Barfußpfad auf uns. Für diesen Pfad bitte ein kleines Handtuch mitnehmen, um sich anschließen die Füße abtrocknen zu können. Bitte auch etwas zu trinken mitbringen, da wir ca. 2,5 Stunden unterwegs sein werden.
 
Treffpunkt ist am Freitag, den 01.07.2011 um 13.45 Uhr am Eingang des Entsorgungszentrums Dußlingen (beim Verwaltungsgebäude) im Industriegebiet (Im Steinig 61). Ende wird gegen 16.30 Uhr sein.


Es besteht auch die Möglichkeit, mit den Salamanderbetreuerinnen Dorothee und Hanna mit dem Zug nach Dußlingen zu fahren. Treffpunkt dafür ist um 13.00 vor dem Tübinger Hauptbahnhof. Bitte geben Sie ihrem Kind dann auch etwas Fahrgeld mit.
Die Rückkehr am Tübinger Bahnhof wäre wegen einer ungeschickten Zugverbindung dann allerdings erst um 17.30 Uhr.
 
Die Rallye ist ein Angebot der Abfallwirtschaft des Landratsamtes Tübingen und ist deshalb für uns kostenlos. Wir bitten trotzdem wie immer um eine kleine Spende für die ehrenamtliche Arbeit des Nabu-Tübingen.
 
Anmeldungen bitte bis spätestens Donnerstag, 30.06. per Mail an Hanna Eberlein.