„Fridays for Future“ ruft zur Klima-Demo am 29. November auf!

Die Jugendbewegung geht seit über einem halben Jahr auf die Straße und fordert, was die Politik verspricht und nicht umsetzt: Klimaschutz. Sie fordern nun unter anderem eine Überarbeitung des schwachen "Klimapakets" der Bundesregierung.

 

Treffpunkt in Tübingen ist um 11 Uhr in der Uhlandstraße. Nach einer Runde durch die Stadt folgt um 12.30 Uhr eine Abschlusskundgebung im Anlagenpark mit Reden und Live-Musik. 

Anbei ist der Aufruf sowie Tipps, wie man als Berufstätige oder –tätiger teilnehmen kann. Kommt zahlreich und bringt Freunde und Bekannte mit! 

 

https://fridaysforfuture.de/neustartklima/ 

Download
Aufruf zur FFF-Demo am 29. November 2019
Demo-Aufruf.FridaysForFuture29.11..pdf
Adobe Acrobat Dokument 420.9 KB
Kommentare: 0