Vogelführung "Wald und Waldrand" auf dem Spitzberg am 22. März

Der Spitzberg in Tübingen bietet sowohl für Botaniker als auch für Vogelliebhaber eine große Artenvielfalt. Der NABU Tübingen lädt alle Interessierten zu einer Vogelführung ein 

 

am Sonntag, 22. März 2020, 7 Uhr (kurz nach Sonnenaufgang).

Treffpunkt: Parkplatz am Ende des Burgholzweges in Tübingen

 

Wir wollen zusammen schauen und hören, welcher Vogel wann zu singen beginnt. Die Führung übernimmt Stefan Dietmann. Mitzubringen sind festes Schuhwerk, Fernglas, ggf. Regenjacke/Schirm und Bestimmungsbuch (wenn vorhanden). Die Führung findet bei trockenem Wetter bis zu leichtem Nieselregen statt.  

 

Teilnahmebeitrag: Erwachsene 5 Euro, Familien 10 Euro und ermäßigt 2 Euro für Mitglieder, Studierende, Kinder, RentnerInnen und Schwerbehinderte (gegen Ausweis).  

Kommentare: 0 (Diskussion geschlossen)
    Es sind noch keine Einträge vorhanden.