Austauschprojekt des NAJU Tübingen mit CNCC Moshi (2019 bis 2020)

Der Children Nature Conservation Club, kurz CNCC, ist eine Umweltschutz-Initiative aus Tübingens Partnerstadt Moshi in Tansania. Ihr Ziel ist es, das Umweltbewusstsein in Tansania besonders bei jungen Menschen zu stärken. Ein Schwerpunkt ihrer Arbeit liegt in der Aufklärung an Schulen über beispielsweise nachhaltigen Umgang mit Plastikmüll und in der Organisation von Camping-Trips in Nationalparks. Der Wert von Wildnis, dessen Schutz und Management, werden hier den Kindern und Jugendlichen nahegebracht. Dabei steht im Vordergrund Spaß mit einem Repertoire an Liedern und Tänzen. Das Programm findet statt in Tübingen vom 18. Juli bis 8. August 2019 und in Moshi vom 2. bis 23. August 2020.

Nähere Informationen
über das Austauschprojekt und die einzelnen Aktivitäten finden Sie auf dem NABU-Blog und auf der Homepage der Städtepartnerschaft Tübingen Moshi. Der Blog ist barrierefrei und verfügt über eine Vorlese-Funktion.


Bildergalerie der Aktionen in Tübingen von Juli - August 2019

Berichte einzelner Aktivitäten

Download
Spielerisch den Entdeckergeist wecken - Bericht aus der bundesweiten NABU-Zeitung "Naturschutz heute"
CNCC_Naturschutz heute.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.2 MB


Unterstützung

Trotz der Unterstützung durch das BMZ, ist so ein Austausch natürlich nie vollkommen finanziert. Wer daher noch unterstützen möchte, kann dies gerne hier tun.