Arten- und Biotopschutz in und um Tübingen

Erhalt einer artenreichen Kulturlandschaft

Das Neckartal zwischen Tübingen und Rottenburg.
Das Neckartal zwischen Tübingen und Rottenburg.

 

 

 

Der NABU setzt sich für den Schutz bedrohter Arten und ihrer Lebensräume ein. Einstige Allerweltsarten wie Rebhuhn, Grauammer und Feldlerche und Feldhase stehen heute auf der Roten Liste und sind morgen vielleicht schon ausgestorben. Wir kämpfen für den Erhalt der Artenvielfalt in Neckar- und Ammertal. Parallel dazu laufen Projekte für Gebäudebrüter, Höhlenbrüter und Tiere der Streuobstwiesen.